Organisation: Speicherkarten, Akkus wie denn nun?

Organisation: Speicherkarten, Akkus wie denn nun?

Da es aktuell hier auf meiner Seite ein wenig ruhig ist (viel Arbeit, Umzug steht an, usw.) wollte ich nun doch mal etwas Neues schreiben.

Jeder Fotograf oder Videograf der Speicherkarten und Akkus hat, kommt irgendwann zu dem Problem, wie organisiere ich diese? Mit der Zeit werden es mehr Karten und mehr Akkus und das Problem größer 😉 Meine aktuelle Lösung möchte ich Euch nun vorstellen:
Für meine Akkus verwende ich die Akkuboxen von Ansmann in der 8er und 4er Kombination. Da bei den Eneloops oder anderen Akkus öfters auch Boxen dabei sind, werden diese natürlich auch verwendet. Diese Boxen sind sogar etwas kleiner, da sie direkt an die Akkus anliegen und nicht wie bei den Ansmann Boxen Spielraum haben. Aufgrund der geringeren Größe landen diese gerne in der Hosentasche, als eiserne Reserve.

Akkuboxen - Ansmann - Eneloop

Für die Speicherkarten habe ich Anfangs auch die Akkuboxen von Ansmann verwendet. Die Standardboxen, welche direkt vom Kartenhersteller kommen, sind da ja nicht wirklich zu gebrauchen.  Inzwischen bin ich bei dem ThinkTank Pixel Pocket Rocket gelandet und finde die Möglichkeit, die Karten entsprechen nach Zustand einzustecken, sehr praktisch. Hierbei habe ich volle Karten mit der Rückseite nach vorne, im Gegenzug habe ich leere Karten mit der Vorderseite nach vorne. Um 90° gedrehte Karten sind halb voll und je nach Drehung schon gesichert oder nur noch nicht gelöscht.

ThinkTank Pixel Pocket Rocket - SanDisk - Transcend

Um bei den Mengen an Akkus und Speicherkarten noch einen Überblick zu behalten, habe ich diese zusätzlich beschriftet. Die Speicherkarten sind jeweils mit Größe und Nummerierung versehen, während die Akkus mit Marken, Akkusatz und Akkunummer versehen sind. Somit wird es auch einfacher defekte Akkus zu lokalisieren und auszusortieren. Zusätzlich habe ich auf die Rückseite der Speicherkarten noch meinen Namen + Handynummer hinterlassen, falls ich doch mal eine verlieren sollte.

Akkuboxen - Eneloop - Speicherkarten - SanDisk - Transcend

Und wie handhabt Ihr Eure Akkus und Speicherkarten?